Förderung Privat

Achtung:

Zur Betrachtung des Videos auf dieser Seite müssen Sie Javascript in Ihrem Borwser aktivieren.

Ohne Javascript bzw. Flash Plugin können Sie die folgenden Video Downloadlink benutzen.
Downloadlink

Im privaten Bereich sind die Landesregierungen und ihre nachgeordneten Dienststellen oder die zuständige Bundesverwaltungsstelle (PVA, Krankenkasse, Landesspitäler, ...) für die Übernahme von Dolmetschkosten zuständig.
Dazu zählen Konsultationen von Ärzten, Beratungsgespräche, Bankgeschäfte, Amtswege, Elternsprechtage, usw. Die einzelnen Bundesländer haben jedoch keinen einheitlichen Katalog von geförderten Lebenssituationen. Es muss daher unbedingt geprüft werden, für welche Situationen vom jeweiligen Bundesland die Dolmetschkosten übernommen werden. Gerne informieren wir sie über die Förderbedingungen in Ihrem Bundesland. 

Um eine Förderung durch die jeweilige Landesregierung erhalten zu können, muss ein von der Dolmetscherin mitgebrachtes Formular bestätigt werden (Zeitbestätigung oder Formular der Landesregierung).

Weiter